Lipödem Behandlung in München

True Aesthetics ist Ihr Partner für eine Lipödem Behandlung in München. Gewebeschonende und effektiv durch Power Assisted Liposuction.

Lipödem Behandlung München

Lipoedem Behandlung München
True Aesthetics ist Ihr Partner für eine Lipödem Behandlung in München. Gewebeschonende und effektiv durch Power Assisted Liposuction.

Typ

Operation

Klinikaufenthalt

i.d.R. Nein

Dauer

1.5 bis 4 Stunden

Regenererationszeit

1 Tag Ausfall

Lipödem Liposuktion in München

Bei True Aesthetics in München arbeiten wir mit modernsten Methoden, um eine Lipödem Liposuktion durchzuführen. Das Ziel ist klar: so wenige OPs wie möglich, so viele wie nötig. Zudem begleiten und unterstützen wir Sie vom ersten Beratungsgespräch hin zu Ihrem neuen Lebensgefühl.

True Aesthetics Icon

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Sie denken über einen Eingriff nach? Wir beraten Sie unverbindlich und beantworten alle Fragen in einem Kennenlerngespräch.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Welche Behandlungsmethoden gibt es bei Lipödem?

Ein Lipödem ist eine krankhafte Fettgewebsvermehrung, die Teile oder den ganzen Körper befallen kann. Durch einen operativen Eingriff in örtlicher Betäubung wird das hartnäckige Fett abgesaugt. Bei der sogenannten Power Assisted Liposuction, kurz PAL, ist ein Motor im Handstück integriert, das die spezielle Kanüle zur Vibration antreibt. Somit kann sie durch das Fettgewebe besser gleiten. Für ein optimales Absaugergebnis setzen wir zudem häufig auf ein hautstraffendes Verfahren mit Renuvion, wenn die Haut bereits erschlafft und das Bindegewebe beschädigt ist. Das Radiofrequenzverfahren verhindert unschöne und hängende Haut.

Was muss ich nach der Lipödem Behandlung in München beachten?

Im Anschluss der Lipödem Behandlung in München bzw. Liposuktion muss eine maßgeschneiderte Kompressionsware für drei bis sechs Wochen getragen werden. Regelmäßige Lymphdrainage nach der Absaugung empfehlen wir zwingend, um das Abschwellen zu beschleunigen und Flüssigkeitsansammlung zu verhindern. Grundsätzlich braucht es ein bis zwei Tage Regeneration.

Kommt das Fett nach der Lipödem Absaugung wieder?

An den abgesaugten Stellen kommt das Fett i.d.R. nicht wieder. Die Verlagerung von überschüssigem Fettgewebe auf neue Stellen kann durch passende Diät verhindert werden.

Wie kann ich trotz Lipödem abnehmen?

Übergewicht sollte bei Lipödem Leiden vermieden werden, da dies die Ödembildung und Beschwerden verstärken kann. Eine gestörte Fettgewebsvermehrung ist durch reine Diät leider nicht komplett verhinderbar, doch eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist ein unabdingbares Fundament zur Eindämmung der Symptome. Abrundend kombiniert mit regelmäßiger Sportaktivität, bleibt der Eingriff der Absaugung ein nachhaltiges Ergebnis.

Brauche ich eine Vollnarkose bei der Lipödem Absaugung?

Pro Lipödem Session sollten nicht mehr als fünf Liter Fett abgesaugt werden, um den Patienten nicht zu gefährden. Diese Eingriffe finden bei uns im hauseigenen OP unter örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf statt, und die Genesung direkt im Anschluss daheim. Eine Vollnarkose ist nur in sehr seltenen Fällen nötig, nämlich dann wenn das Lipödem das Stadium 3 erreicht. In dem Fall ist die Fettschicht zu dick und muss unter Vollnarkose und kurzem stationären Aufenthalt durchgeführt werden. In beiden Fällen begleite ich Sie im post-operativen Heilungsprozess und stehe telefonisch zur Verfügung.

Was kostet eine Lipödem Behandlung in München?

Die Kosten für eine Lipödem Liposuktion in München beginnen ab 3500€. Wir beraten Sie gerne persönlich zu diesem Thema in einem persönlichen Gespräch.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten bei einer Lipödem Behandlung?

In machen Fällen übernimmt die Krankenkasse die Liposuction beim Lipödem ab Stadium 3. Sprechen Sie am besten direkt mit Ihrer Krankenkasse über Ihre Möglichkeiten.

Wie erkenne ich, ob ich am Lipödem leide?

Durch folgende Lipödem Merkmale kann bequem daheim getestet werden: Spüre ich ein Schweregefühl in den betroffen Extremitäten? Leide ich an Druckschmerzhaftigkeit? Habe ich eine Tendenz zu blauen Flecken? Stelle ich plötzlich Cellulite an untypischen Stellen, wie Oberschenkvorderseite fest? Sehe ich eine unproportionale Fettverteilung: schlanker Oberkörper, füllige Beine? Bemerke ich eine Bildung großer Hautlappen und Fettwülste?

Kann ich mir das Lipödem bei True Aesthetics diagnostizieren lassen?

Wie empfehlen im Virstadium eine Untersuchung durch einen Facharzt für Lymphologie durchführen zu lassen, um eine begleitende Therapie einzuleiten. Diese wird in viele Fällen von der Krankenkasse übernommen.

Was ist ein Lipödem?

Ein Lipödem ist eine krankhafte Vermehrung des Fettgewebes, die Teile oder den ganzen Körper befallen kann. Dabei kommt es zu einer unproportionalen Fettansammlung. Frühzeitig erkannt, kann es durch das Absaugen der betroffenen Körperstellen, und gesunder Lebensweise zu einer weitest gehenden Heilung kommen.

Was bedingt ein Lipödem?

Wissenschaftlich ist diese Frage bislang nicht ganz erforscht und aufgeklärt. Da hauptsächlich Frauen am Lipödem erkranken, geht die Forschung davon aus, dass weibliche Hormone die Ursache des Krankheitsbildes Lipödem sind.

Speziell bei Hormonumstellungen, wie in Schwangerschaft oder Pubertät tritt die krankhafte Fettverteilungsstörung erstmalig auf. Weiterhin kann es aufgrund eines komplexen Zusammenspiels zwischen Fettgewebsvermehrung, lokalen Entzündungsreaktionen, Fibrosierung (Vernarbung des Fettgewebes) und Beeinträchtigung des Lymphsystem zu ausgeprägten Krankheitsbilder kommen.

Ziel ist es, diese Erkrankung frühzeitig zu erkennen! Denn durch frühe Aufklärung und geschulte Aufmerksamkeit, kann ein Fortschreiten des Lipödems verhindert werden.

Ist ein Lipödem heilbar?

Grundsätzlich gilt: je eher erkannt, desto bessere Heilungschancen gibt es beim Krankheitsbild Lipödem. In einem ersten unverbindlichen Beratungsgespräch eruieren wir, welches Stadium das Lipödem erreicht hat und welche Beschaffenheit die Haut besitzt.